Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Adresse

                           Schule

Karl-Vogels-Schule

In den Elsen 34

46569 Hünxe

                           Tel: 02858/334

                           Fax: 02858/837125

 

sekretariat@karl-vogels-schule.de

schulleitung@karl-vogels-schule.de

 

OGS

Tel:02858/837126

ogs.leitung.huenxe@diakonie-din.de

 

Homepage

www.karlvogelsschule.de

Förderverein: www.fvkvs.de

 

                      

gemeinsam leben
gemeinsam lernen
gemeinsam stark  Die Karl-Vogels-Schule – das sind wir! 

Unser Dorf Hünxe

Die Gemeinde Hünxe liegt im unteren Lippetal und gehört mit großen Teilen zum Naturpark „Hohe Mark“. In ihr sind acht Naturschutzgebiete zu finden. Wälder, Wiesen, Heiden und Felder bilden, trotz ihrer Nähe zur Industrie, eine unberührte, ländliche Landschaft. Zur Gemeinde Hünxe gehören die Ortsteile Bruckhausen, Bucholtwelmen, Drevenack, Gartrop-Bühl, Hünxe und Krudenburg. Alle Ortsteile haben sich ihren ländlichen Charakter bewahrt. Es gibt viele örtliche Vereine mit vielfältigen Aktivitäten. Aufgrund der guten Verkehrsanbindung (A3, A31, B58) liegt auch das Ruhrgebiet mit seinen verschiedenen Angeboten in erreichbarer Nähe. Die Karl-Vogels-Schule ist eine Dorfschule. Die Kinder kommen aus dem Dorfkern oder werden mit Bussen aus dem ländlichen Umkreis zur Schule gebracht. Selten besuchen Kinder aus den umliegenden Gemeinden und Städten unsere Schule.

 

Unser Logo und sein Namenspatron     

Das Bild des Vogels gemeinsam leben
gemeinsam lernen
gemeinsam stark nimmt Bezug auf die „neue“ Bezeichnung der Gemeinschaftsgrundschule Hünxe seit 1999. Wie bei alten Familienwappen bietet sich hier der Vogel als eine bildliche Entsprechung zum Namen des Namensgebers "Karl Vogels" an.

 

Unser Namenspatron Karl Vogels - ein ehemaliger Schulleiter - steht zum einem für den Einsatz zum Schutz der Natur und der Schönheit des Gebietes Hünxe. Zum anderen erinnert man sich seiner Tätigkeit als Pädagoge.

 

Der "kleine Vogel" kann sowohl gedeutet werden als Verbundenheit mit der Natur oder als Sinnbild für den Lehrauftrag, Schüler lebenstauglich zu machen - vergleichbar der Situation des jungen Vogels, dem zunächst das Fliegen beigebracht werden muss.

 

Das Symbol des Vogels als Sympathieträger erleichtert zudem den Kindern den Zugang zur Benennung der Schule. Das Logo wird an verschiedenen Stellen, wie auf den Zeugnissen oder auf den Fördermappen eingesetzt.

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?