Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Adresse

                           Schule

Karl-Vogels-Schule

In den Elsen 34

46569 Hünxe

                           Tel: 02858/334

                           Fax: 02858/837125

 

sekretariat@karl-vogels-schule.de

schulleitung@karl-vogels-schule.de

 

OGS

Tel:02858/837126

ogs.leitung.huenxe@diakonie-din.de

 

Homepage

www.karlvogelsschule.de

Förderverein: www.fvkvs.de

 

                      

gemeinsam leben
gemeinsam lernen
gemeinsam starkLeistungsbewertung

In der Schuleingangsphase werden die Leistungen der Kinder nicht benotet. Ihre Kinder erhalten am Ende des ersten und zweiten Schuljahres jeweils Berichtszeugnisse, die nützliche und ermutigende Hinweise auf das Lernverhalten und den Lernerfolg geben. Die Kinder werden am Ende der Schuleingangsphase auf Noten vorbereitet.

Im 3. Schuljahr folgen zwei Berichtszeugnisse mit Noten.

Im ersten Halbjahr des 4. Schuljahres wird eine Empfehlung für die weiterführende Schullaufbahn ausgesprochen. Diese Empfehlung richtet sich nach der Lernentwicklung der Schüler im Laufe der Grundschulzeit. Die Eltern entscheiden nach Beratung durch die Grundschule über den weiteren Bildungsgang ihres Kindes in der Sek I.

 

gemeinsam leben
gemeinsam lernen
gemeinsam starkLernmittelfreiheit

Die Kosten der Schulbücher werden zu einem großen Teil von dem Schulträger übernommen.  Der Elternanteil beträgt 12 Euro. Dazu kommt ein noch durch die Schulkonferenz festgelegter freiwilliger Betrag für Bastel- und Kopierbedarf.

 

gemeinsam leben
gemeinsam lernen
gemeinsam starkLesekultur

Die Lesekultur wird an unserer Schule sehr großgeschrieben. Es werden Leseprojekte durchgeführt, die einzelnen Klassen besitzen gemütliche Leseecken und der Förderverein finanziert Lesungen für die Kinder. Spätestens ab dem 2. Schuljahr arbeiten die Klassen mit Antolin, einem Internet-Programm zur Leseförderung. Die Antolin-Stunden werden zurzeit von den Eltern organisiert.

 

Wie funktioniert Antolin?

  •  Aus der Schulbücherei, die vom Förderverein verwaltet und aktualisiert wird, suchen sich die Schüler ein Buch aus, das sie gerne lesen möchten. Viele dieser Bücher sind in der Schule (vom Förderverein gestiftet) oder in der Gemeindebücherei vorhanden.
  •  Nach dem Lesen loggen sie sich im Computerraum der Schule oder am PC zu Hause in das Programm ein und bekommen einen Fragebogen zu ihrem Buch vorgelegt.
  • Für jede richtig beantwortete Frage erhalten sie Punkte auf ihrem persönlichen Konto gutgeschrieben.
  • Am Ende des Schuljahres können sich die Schüler eine Urkunde als Belohnung ausdrucken lassen. Weitere Informationen finden Sie im Internet unter www.antolin.de.

 

 

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?